Reisen in Lothringen

Hochvogesen,
Bergatmosphäre

Hoch hinauf

Die berühmte blaue Vogesenlinie entflieht den Geografiebüchern unserer Kindheit und eröffnet uns die schönsten Perspektiven.

Sommer wie Winter ist das Vogesenmassiv ein wahres Paradies für Wanderer, Liebhaber von frischer Luft und von großen grünen Weiten. Der Riese von Lothringen, der Hohneck, dominiert mit seinen 1 363 m das Tal der Seen und bietet an seinen Hängen den Gämsen einen idealen Lebensraum. Diese authentische und geschützte Natur ist gleichzeitig abwechslungsreich und beruhigend.

M. Laurent
G. Pecqueur

Vogesenkammstraße

Die Straße schlängelt sich aus den Tälern empor zu den Gipfelkämmen des Vogesenmassivs durch Tannenwälder und über die von Bauernhöfen, Chalets und hübschen Dörfern gesäumten sanften Kurven. Ein atemberaubendes Panorama erscheint am Horizont: die legendäre blaue Vogesenlinie. Nach einer längeren Wanderung über die Bergweiden des Hohneck-Gipfels legt man in einem authentischen Berggasthof eine wohlverdiente Pause ein. Die Heidelbeertorte kommt frisch aus dem Ofen. Unwiderstehlich!

Entdecken

Unser Tipp

Durchstreifen Sie die Täler der Vogesen auf Ihrem Fahrrad und genießen so die ganze Schönheit der Landschaften. Und um noch weiter noch länger zu fahren, wählen Sie doch die elektrische Version der Firma Moustache Bikes aus den Vogesen. So wird das Fahrradfahren noch einfacher und vor allem leichter. Neue Fortbewegungsart, neuer Lebensgenuss.

www.hautes-vosges.net

 

TOP 5 Die Hauptattraktionen
der Destination

Gérardmer, die Perle der Vogesen

Mitten im Tal der Seen liegt eingebettet in eine grüne Natur das Bergstädtchen Gérardmer. Ob geführte Besichtigung dieses schönen Badeorts oder Bootstour auf dem kristallklaren Wasser seines aus der Eiszeit stammenden Sees, Sie werden bezaubert sein vom Charme der Perle der Vogesen.

Mehr dazu

Garnier-Thiebaut: Fäden der Spitzenklasse

Seit 1833 produziert diese Weberei der Vogesen Spitzenqualität nach französischer Tradition. Damaststoffe in unendlichen Nuancen und Motiven, Tisch-, Haushalts- oder Bettwäsche in schickem, City-, Chalet- oder Bistrostil – wer die Wahl hat, hat die Qual!

Mehr dazu

Melkermahlzeit, Genuss aus den Bergen

Hervorgegangen aus dem traditionellen Menü der Hirten der Hochvogesen, findet man diese großzügige Melkermahlzeit auf der Karte aller Gebirgsgasthöfe: herzhafte Torten, Rauchfleisch mit den berühmten gedämpften Kartoffeln „Tofailles“ und Heidelbeertorte „Brimbelles“. Nun können Sie gestärkt Ihre Wanderung fortsetzen!

Mehr dazu

„Sentier des Névés“, absolut bergisch

Ein „Névé“ ist ein Schneefeld, das auf den Gipfeln vorkommt, die am stärksten dem Wind ausgesetzt sind. Ein spektakuläres Phänomen, das dieser Wanderung ihren Namen gab. Eine sportliche Wanderung (12 km – 3,5 Std.) mit vielen Steigungen auf dem Col de la Schlucht, über das Gletschertal von Frankenthal und den Gipfel des Hohnecks.

Mehr dazu

E-Mountainbike: Sport, Vergnügen und O2

Durch Unterholz und Bergweiden, genießen Sie Mountainbiken in aller Freiheit und (fast) mühelos! Mit dem E-Mountainbike auf den Pfaden der Hochvogesen, pures Vergnügen in reiner Natur und frischer Luft.

Mehr dazu

Aufenthalte, Unterkünfte, info

Mehr dazu

Organisation

Ab 295€ /pers4 Tage / 3 Nächte

CHARMANTER AUFENTHALT IN REINSTER NATUR

  • 3 Übernachtungen in einem Zimmer mit Sprudelbad und Frühstück
  • 1 "Feinschmecker"-Abendessen (Getränke nicht inbegriffen)
  • 1 Glas Champagner
  • Zugang zu Swimmingpool, Sauna und Hammam
Entdecken
GERARDMER

CHALET DES ROCHES PAITRES

Entdecken
REHAUPAL

HOTEL RESTAURANT LE DOMAINE DU HAUT JARDIN

Entdecken
LA BRESSE

LA CLAIRIÈRE AUX CABANES

Entdecken

Mehr...

Cookies

Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die dazu beitragen, Ihnen Inhalte und Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen oder zur Auswertung von Besucherstatistiken genutzt werden. Mehr dazu

Ich stimme zu